07486 8088-2 Mo - Fr 08:00 - 17:00 3293 Lunz am See
Umfassende Leistungen
Markierungsarbeiten etc.
Bestes Service
#1 in Österreich
Professionell
Jahrelange Erfahrung
Jetzt anrufen

Gemeindeplätze

Sinnvolle Markierungen für ordentliche und sichere Parkplätze

Österreich ist ein Autofahrerland. Es gibt also tatsächlich jedes Jahr mehr Autos in Österreich. Das ist zwar gut für die Industrie und den Arbeitsmarkt, aber führt auch dazu dass Parkplätze in vielen Städten und Gemeinden eine umkämpfte Seltenheit sind. Daher kann es immer wieder vorkommen, dass Parkplätze die zu einem Betrieb, einem Büro oder einer Wohnanlage gehören, von Autofahrern genutzt werden, die keine Berechtigung haben dort zu parken. Das kann Vorsatz sein, aber es ist wesentlich wahrscheinlicher, dass es schlicht Unwissenheit ist, weil die Parkplätze nicht ausreichend als private Parkplätze markiert sind.

Wegen dieser Parkplatzknappheit ist es sinnvoll für Gemeinden, aber auch für Besitzer von Wohnhäusern oder Bürogebäuden, ausreichend Parkplätze auszuweisen. Aber auch bei Veranstaltungshallen, Freibädern, Arztpraxen, Schulen und Behörden sollten ausreichend Parkplätze angeboten werden. Diese benötigen dann eine übersichtliche Parkplatzmarkierung.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ihre Parkflächen als Privat– oder Firmenparkplätze kenntlich zu machen und widerrechtliches Parken auszuschließen. Mit all diesen Möglichkeiten, jede einzeln für sich oder in Kombination miteinander, können Sie Ihren Kunden, Mitarbeitern und Gästen auf einfache und deutliche Weise signalisieren, wo Parkplätze zu finden sind.

Parkplätze anlegen und deutlich kennzeichnen

Wird ein Parkplatz neu angelegt oder umorganisiert, ist es wichtig, zu überlegen, wie die Markierungen am besten aussehen sollen. Man kann hier zwischen Pollern oder Pfosten und aufgemalten Markierungen aus spezieller Bodenfarbe wählen. Hauptsache ist, dass die Parkplatzmarkierung gut zu sehen ist.

Eine Parkplatzmarkierung mit Farbe ist schnell aufzubringen und kostengünstiger. Eine Kennzeichnung, die mit Farbe aufgetragen wird, kann auch als ideale Ergänzung zu Absperrpfosten oder Pollern gewählt werden. Neben Parkplätzen können auch Ausfahrten und Verbotszonen einfach und allgemeinverständlich markiert werden. So unterstützt eine entsprechende Parkplatzbegrenzung einerseits die Orientierung aller Verkehrsteilnehmer und fördert andererseits so auch die Verkehrssicherheit. Die Farbe kann mit Spraymarkern, Schablonen, Sprühdosen oder Bodenmarkierbändern aufgebracht werden.

Bei der Auswahl der Bodenmarkierfarbe muss dringend auf die Qualität und Eignung geachtet werden. Denn eine gute Parkplatzkennzeichnung muss spezielle Anforderungen erfüllen. Zum Einen muss sie gut zu sehen sein, also eine hohe Leuchtkraft und bestenfalls reflektierende Bestandteile haben.
Zum Anderen muss sie wetter- und abriebfest sein und sich gleichmäßig auftragen lassen. Eine höhere Investition in qualitativ hochwertige Produkte ist natürlich sinnvoll, da die Markierung der Parkflächen dadurch lange deutlich zu sehen bleibt.

Damit die Parkplatzmarkierung auch lange ordentlich aussieht, sollte sie nach dem Auftragen schnell trocknen. Sie kann mit handelsüblichen Bodenmarkierungsgeräten aufgebracht werden. Diese Geräte können auch im Fachhandel gemietet werden.

Im Vorfeld sollten Sie unbedingt die folgenden Fragen klären:

  • Welche Farben sind mit welchem Gerät kombinierbar?
  • Welche Farbarten benötige ich für meinen Parkplatz, die Bodenbeschaffenheit und Wetterbedingungen?
  • Muss Markierungsbreite verändert werden können?
  • Ist es möglich das Gerät zu einem Handgerät umzubauen?
  • Kann die Parkplatzmarkierung auch problemlos per Schablone aufgebracht werden?
  • Hilft mir dieses Gerät, gerade Linien zu ziehen?

Sind diese Fragen geklärt, Farbe und Gerät besorgt und alle benötigten Behörden informiert worden, geht es an die Vorbereitung. Prüfen Sie unbedingt im Vorfeld, ob es für Ihre Stadt oder Region eine Stellplatzverordnung gibt. Natürlich helfen wir Ihnen mit einer kostenlosen und objektiven Erstberatung – zu unseren Kontaktdaten geht es hier.

Die optimal Flächennutzung durch gute Parkplatzmarkierung

Gerade weil eben Parkplätze Mangelware sind, sollte die zur Verfügung stehende Fläche optimal ausgenutzt werden. Eine gute Parkplatzmarkierung sorgt für mehr Sicherheit auf dem Parkplatz durch bessere Orientierungsmöglichkeiten und eine effizientere Nutzung. Die Größe der einzelnen Flächen muss im Vorfeld festgelegt werden. Es gibt zwar keine österreichweite Norm für die Größe von Parkflächen, aber eine „Empfehlungen des Verkehrsministeriums“. Diese rät zu einer Breite der Parkplätze von 2,50 Meter und 2,30 Meter bis 3,50 Meter für Behindertenparkplätze.

Sind die Parkfläche ausgemessen, die Art der Parkplatzmarkierung ausgewählt, die Örtlichen Behörden informiert kann die Stellplatzvariante ausgewählt werden. Es gibt verschiedene Arten, die Plätze anzuordnen. Sie können parallel, schräg versetzt oder im Fischgrätmuster angelegt werden.

Parkplatz- und Fahrbahnmarkierungen sind immer Regen, Schnee und Sonne ausgesetzt. Hitze und Kälte, die sogar den Asphalt verändern können, setzen auch den Bodenmarkierungen empfindlich zu.
Schlechte Qualität der Farbe sorgt dann dafür, dass die Markierungen häufig erneuert werden müssen. Auf lange Sicht ist das natürlich teurer, als die einmalige Investition in hochwertige Farbe.

Zudem sind minderwertige und schlecht sichtbare Markierungen auf Parkplätzen sogar eher ein Sicherheitsrisiko. Ist die Markierung der Parkplätze sehr stark abgenutzt, wird sie nicht wahrgenommen oder als veraltet und nicht mehr gültig interpretiert. Deswegen ist es natürlich notwendig, dass eine Parkplatzmarkierung stets gut zu sehen ist. Achten Sie also bei der Auswahl Ihrer Markierungsfarben für Parkplätze auf Qualität und Nachhaltigkeit.

Gerade auch für Laien bieten Farbsprühdosen in Kombination mit den passenden Schablonen das beste Ergebnis. Ohne großen Aufwand und mit wenig Vorkenntnissen. Lassen Sie sich gerne von uns beraten, um eine passende und langfristige Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. So gewährleisten Sie auf Ihren Parkflächen Sicherheit und ausreichend Platz für alle Parkberechtigten.